News

Mitteilungen zu Lohnerhöhungen und Lohntrends

Generelle Lohnerhöhungen sind nicht auf dem Rückzug

Was sind die Fakten zu generellen und individuellen Lohnerhöhungen? Es ist wichtig, die Zahlen zu kennen, damit man erkennt: Generelle Lohnerhöhungen sind nicht auf dem Rückzug. Ohne Zweifel hat die Teuerung in der Vergangenheit die Lohnerhöhungen beeinflusst. Blickt man ins ausgehende 19. Jahrhundert, stellt man fest: Lohnerhöhungen sind «erfunden» worden, um die Teuerung auszugleichen. Stimmt …

Lohnerhöhung im Schreinergewerbe für 2019

Alle dem GAV Schreinergewerbe 2018 – 2020 unterstellten Arbeitnehmenden werden eine generelle Lohnerhöhung erhalten. Diese beträgt 85 Fr. pro Monat oder 0,50 Fr. pro Stunde.  Die Lohnerhöhung im Schreinergewerbe für 2019 tritt ab dem 1.1.2019 in Kraft. Damit sprechen sich die Sozialpartner des Schreinergewerbes für eine Lohnerhöhung im Schreinergewerbe für 2019 aus. Der GAV wurde …

Rückwirkende Lohnerhöhung für SRG-Angestellte

Trotz der vor kurzem heiss diskutierten No-Billag-Initiative und den damit verbundenen Sparmassnahmen der SRG wird es eine rückwirkende Lohnerhöhung für SRG-Angestellte geben. SRG-Generalsekretär Gilles Marchand kündigte starke Sparmassnahmen an. So soll die SRG 100 Millionen Franken sparen. Dennoch wird beim Lohn in Zukunft mehr ausgegeben. So werden sämtlichen Angestellten die Löhne um 0,3 Prozent erhöht. …

Keine automatischen Lohnerhöhungen im Baselland mehr

In Zukunft werden die 6000 Baselbieter Staatsangestellte keine automatischen Lohnerhöhungen mehr erhalten. Die Regierung hat sich für eine Revision des Lohnsystems entschieden. Diese sieht nun einen leistungsabhängigen Lohnanteil vor. Gerade für die Baselbieter Lehrer klingt das sehr schlecht. Denn Ziel dieser Teilrevision sei das Abschaffen der automatischen Lohnerhöhungen über den Erfahrungsstufen-Anstieg. Diesen haben bisher Verwaltungsmitarbeiter, …

Wenig Lohnerhöhungen für Topmanager

Im vergangenen Jahr gab es wenig Lohnerhöhungen für Topmanager. Durchschnittlich blieben die Löhne der Direktoren- und Verwaltungsräte im Jahr 2017 stabil. Dies zeigt eine Analyse der Lohnkompensationsberichte von Schweizer Unternehmen. Das durchschnittliche Gehalt der Firmenchefs lag im vergangenen Jahr bei etwa 3,3 Millionen Franken, was 1 Prozent mehr ist als 2016. Die Zahlen liefert die …

2000 Franken mehr Lohn für Gemeinderat in Niederweningen

Die Gemeinderäte in Niederweningen erhalten in Zukunft 2000 Franken mehr Lohn. Derzeit verdienen die Politiker 20’000 Franken jährlich, neu werden es 22’000 sein. Dies wurde von den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vergangenen Mittwoch entschieden. Die Gemeindepräsidentin erhält neu 29’000 statt 28’000 Franken. Die Löhne setzen sich aus einer Grundpauschale von 12’000 Franken und zusätzlichen Ressortentschädigungen …

Bei Swisscom über 1 Prozent Lohnerhöhung

Es wird in der Lohnrunde 2018 bei Swisscom über 1 Prozent Lohnerhöhung geben. Dies teilte die Telekom vor kurzem mit. Die Erhöhung um 1,1 Prozent erfolgt für alle Angestellten mit Gesamtarbeitsvertrag. Die individuellen Lohnerhöhungen werden sich nach der Leistung und der Salärlage im Lohnband richten. Nichtsdestotrotz wird die grosse Mehrheit der Angestellten mindestens 0,5 Prozent …

Ein Prozent Lohnerhöhung bei Lidl

Es gibt 1 Prozent Lohnerhöhung bei Lidl. Dies wurde in der Lohnrunde für 2018 beschlossen. Die Syna und der Kaufmännische Verband zeigen sich zufrieden. Gemäss den Parteien werden die meisten Angestellten von der Lohnerhöhung profitieren. Drei Viertel der Erhöhung der Lohnsumme werden für individuelle Erhöhungen zur Verfügung stehen. Ausserdem werden die Tariftabellen der Kantone Freiburg, …

Wirtschaftsboom in der Industrie

Im Aargau herrscht ein Wirtschaftsboom in der Industrie. Deshalb soll es zu neuen Stellen und Lohnerhöhungen kommen. Die Industrie- und Handelskammer des Kantons Aargau ist so optimistisch, wie seit langem nicht mehr. Die Wirtschaft profitiere vom schwächeren Franken und von der boomenden Konjunktur. Deshalb ist die exportorientierte Industrie wieder ins Laufen gekommen. Die guten Nachrichten …

Lohnerhöhung führt zu mehr Motivation?

Die Lohnerhöhung führt zu mehr Motivation. Diese Folgerung erscheint logisch. Doch ist dem wirklich so? Genau mit dieser Frage beschäftigten sich einige Forscher der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Basel. Die Ergebnisse sind teilweise überraschend. Eines der Ergebnisse der Forscher bestätigt, dass Mitarbeiter bereits im Vorjahr vor der bevorstehenden Lohnerhöhung zufriedener sind. Auch kurz nach der …