Bodenpersonal der Swiss erhält eine Lohnerhöhung von 3.3%

Das Bodenpersonal der Swiss erhält eine Lohnerhöhung von 3.3% in der Lohnrunde 2023. Angestellte mit einem tieferen Lohn erhalten dabei eine etwas stärkere Lohnerhöhung als Mitarbeitende mit einem höheren Lohn. Die mindeste Lohnerhöhung für die kommende Lohnrunde wird 2% betragen. Ein Prozent der Lohnsumme wird für individuelle Anpassungen eingesetzt. Zusätzlich tätigt die Swiss in der nächsten Lohnrunde Corona-Auszahlungen die insgesamt 4500 CHF betragen pro Vollzeitarbeitsstelle. Auch erhalten die Mitarbeitenden eine variable Vergütung von maximal 3200 CHF pro Vollzeitarbeitsstelle.

Links

Medienmitteilung der SEV-GATA vom 21. Oktober 2022

Tagesanzeiger vom 21. Oktober 2022