News

Mitteilungen zu Lohnerhöhungen und Lohntrends

Titlisbahnen reagieren auf die Corona-Krise

Die Titlisbahnen reagieren auf die Corona-Krise vor allem mit finanziellen Einsparungen. Denn der aktuelle Umsatz beträgt gerade einmal zwischen 20-30%, verglichen mit den Vorjahren. Aufgrund der Corona-Krise können die Titlisbahnen nur 150 Vollzeitstellen beschäftigen, obwohl sie 230 Vollzeitstellen besetzt haben. Deshalb führen sie die Kurzarbeit bis Ende November 2020 weiter und beenden die Ausgleichszahlung der …