News

Mitteilungen zu Lohnerhöhungen und Lohntrends

Teuerungsausgleich für das Staatspersonal des Kantons Baselland

Erstmals seit Jahren plane die Baselbieter-Regierung einen Teuerungsausgleich für das Staatspersonal des Kantons. Konkret sollen die Lohnerhöhungen bei 1.4% liegen, wobei 0.9% die Teuerung von 2018 und die restlichen 0.5% diejenigen Teuerungen der vergangenen Jahre ausgleichen sollen. Das Staatspersonal sei in den letzten Jahren nicht belohnt worden und in 2015 sogar von einer generellen Lohnkürzung …

Teuerungsausgleich in Unternehmen immer weniger vorhanden

Da immer mehr Arbeitgeber auf individuelle Lohnerhöhungen setzen, sei ein Teuerungsausgleich in Unternehmen immer weniger vorhanden. Die Konsumentenpreise könnten im kommenden Jahr laut einer Prognose um 0.8% steigen. Gerade im Detailhandel sei es problematisch, da Umsätze gegenüber dem Vorjahr um  2.3% gesunken seien und die Arbeitslosigkeit überdurchschnittlich bei 3.1% liege. Detailhändler wie Coop und Migros …

Lohnanpassung als Teuerungsausgleich im Spital Wallis

Alle Mitarbeitenden, die dem GAV unterstehen erhalten eine Lohnanpassung als Teuerungsausgleich im Spital Wallis. Es werden alle Gehälter, die dem GAV unterstellt sind, ab dem 1.1.2018 angepasst. Die finanzielle Lage ist im Spital Wallis nicht sehr gut. Dennoch entschied man sich für den Teuerungsausgleich. Damit wolle man auch die Arbeit der Mitarbeitenden anerkennen. Der Lohn …